IAA 2017 – Embedded Engineering für die automotive Zukunft

Comlet Verteilte Systeme GmbH liefert embedded Lösungen für komplexe Steuerungssysteme.

Infotainment, Connected Car, Autonomes Fahren – das perfekt aufeinander abgestimmte und in Echtzeit agierende Zusammenspiel der verschiedenen Steuergeräte und -systeme schafft für diese und viele weitere Anwendungen die Voraussetzungen. comlet Verteilte Systeme GmbH verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von Software für Infotainmentsysteme und andere eingebettete Systeme.

comlet bietet seinen Kunden ein komplettes Leistungsspektrum an, das Beratung, Entwicklung, Systemintegration, Testen, Wartung und Schulungen umfasst. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von comlet besetzen dabei u.a. auch Spezialthemen wie Architekturanalysen, Konfigurationsmanagement, Testen und Security. Die räumliche Nähe zum Standort Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern, Fachbereich Informatik, ist kein Zufall. Es besteht eine enge Verbindung, die es comlet ermöglicht, sowohl innovative Forschung und industrielle Praxis zu verknüpfen, als auch besondere Talente einzubinden. Hohes Innovationspotenzial liegt auch in der interdisziplinären Arbeitsweise der Projektteams, wovon comlet Kunden ebenfalls profitieren.

Bereits seit über fünfzehn Jahren ist comlet Verteilte Systeme GmbH Partner der Automobilindustrie und entwickelt gemeinsam mit namhaften OEMs die neuen Systemgenerationen. „Besonders bei komplexen Projekten, an denen viele Zulieferer beteiligt sind, hat sich unsere Expertise bewährt“, sagt Geschäftsführer Steffen Fromm. „Hier können wir unser Know-How in der Vernetzung von Applikationen und verteilter Kommunikation sehr gut einbringen.“ In heutigen Automobilen müssen den einzelnen Anwendungen Daten aus vielen Informationsquellen zur Verfügung stehen. Daten aus dem Bordnetz aber auch aus der Cloud werden dabei von der Navigation, der Motorsteuerung, Spurhalte- und Abstandswarnsystemen, Einparkhilfen, Verkehrszeichenerkennungen oder Head up Displays verarbeitet.

Die umfassende Expertise in der Entwicklung von verteilten Systemen findet in allen Branchen Anwendung. Neben der Automotive-Industrie spricht comlet damit auch Kunden aus den Bereichen Agrar- und Landwirtschaft, Smart Home & Smart Building sowie Industrie 4.0 an.

Seit kurzem engagiert sich comlet auch im Bereich Sicherheit für verteilte, eingebettete Systeme und bietet in seinem Geschäftsbereich Distributed Security präventive Sicherheitsanalysen an. Eine solche Security Pre-Crash Analyse ermöglicht es Produktherstellern in wenigen Tagen, Security Hot Spots zu identifizieren und eine maßgeschneiderte Security Roadmap zu definieren.

comlet Verteilte Systeme GmbH verfolgt im Rahmen ihres Wachstums den Kurs weiter, nahe an ihren Kunden zu operieren. Deshalb wurde zu den bisherigen Standorten Zweibrücken, Darmstadt und Stuttgart jetzt der Standort München eröffnet.

MESSETEILNAHME

IAA 14.-24.09.2017 in Frankfurt am Main. Sie finden comlet in Halle 4.0 Stand A26 auf dem Gemeinschaftsstand des autoregion e.V..

Informationen zur autoregion e.V. finden Sie unter autoregion.eu

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

„comlet hat uns flexibel und professionell bei der Lösungsfindung in einem laufenden Projekt unterstützt.”

Frank Goddard,
Wincor Nixdorf Internat. GmbH

News anzeigen »