Auszeichnung für Prof. Dr. Manh Tien Tran

Prof. Dr. Manh Tien Tran, AufsiNEWS_comletchtsratsmitglied und Mitbegründer der Firma comlet, wurde von Wissenschaftsministerin Vera Reiß mit dem „Lehrpreis Rheinland-Pfalz“ ausgezeichnet.

Damit ist er einer von zehn Wissenschaftlern an sieben rheinland-pfälzischen Hochschulen, die für ihre herausragenden Leistungen in der Hochschullehre geehrt wurden.

Die Wissenschaftsministerin beschreibt den Preis als eine Art Gütesiegel für innovative und herausragende Lehrende, deren Leistungen so gewürdigt werden können. Außerdem soll so die große Bedeutung „guter Lehre“ zum Ausdruck gebracht werden. Besonders wichtig ist hierbei, dass der Preis sowohl auf der Einschätzung der Kolleginnen und Kollegen als auch auf Bewertungen der Studierenden basiert.

Prof. Manh Tien Tran antwortete auf die Frage nach dem Geheimnis seiner guten Lehre: „Vielleicht liegt es daran, dass Deutsch nicht meine Muttersprache ist. Deshalb versuche ich alles so einfach wie möglich zu halten.“ Er war 1979 als einer der „Boatpeople“ aus Vietnam über Malaysia nach Deutschland geflüchtet. Nachdem er das Studienkolleg absolviert hatte, studierte er an der Universität Braunschweig und promovierte anschließend an der Universität Hildesheim. An der Hochschule Kaiserslautern lehrt er seit dem Jahr 2000.
Auch der Anwendungsbezug kommt in seiner Lehre nicht zu kurz. Als Mitbegründer der Firma comlet, die von Professoren und Studierenden der Hochschule Kaiserslautern gegründet wurde und inzwischen rund 70 Mitarbeitende hat, kann er viel Praxiswissen in die Lehre einbringen.

Preisverleihung

Sollten Sie Fragen haben oder weiteres Bildmaterial benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin:
Nina Kirsch I comlet Verteilte Systeme GmbH
Tel.: +49 6332 811 110 I Nina.Kirsch@comlet.de

Die EU und das Land Rheinland-Pfalz fördern unser Projekt „Entwicklung einer intelligenten, universell einsetzbaren Software-Bus Toolchain für verteilte, eingebettete Systeme“ mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

News anzeigen »